Hardlopen: Bekijk hier de actuele uitslagen!

Verkehr & Mehr

Trotz größter Bemühungen seitens der Organisation, die Umstände für alle möglichst gering zu halten, kann es durchaus sein, dass Sie durch den Venloop beeinträchtigt werden. Um Sie im Vornherein bereits möglichst umfassend zu informieren, was Sie erwartet, finden Sie auf dieser Seite zahlreiche Informationen zu verschiedenen Themen.

Strecken

Auf dieser Seite finden Sie die Strecken der Läufe am Sonntag.

Die Wanderer am Samstag nehmen als Verkehrsteilnehmer am Verkehr teil. Für die Wanderung werden beschränkt Straßenzüge gesperrt. Die Verbindung zwischen Deken van Oppensingel und Spoorstraat ist nicht zugänglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Start- & Zielbereich am Samstag (Wanderung) und Sonntag (Läufe) befindet sich nur einen Steinwurf von Hauptbahnhof sowie der Bushaltestelle entfernt. Wir empfehlen allen Teilnehmer und Zuschauern, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Venlo zu reisen.

Buslinien

In Rücksprache mit den Veranstaltern und der Gemeinde Venlo hat Arriva beschlossen, während des Weir Venloop 2018 einige Buslinien umzuleiten oder vorübergehend stillzulegen. Eine aktuelle Übersicht der Buslinien und -zeiten am Sonntag, dem 25. März wird zu gegebener Zeit auf dieser Website angezeigt.

Parken für Besucher der Stadt

Am Sonntag, den 25. März können die Parkhäuser Maaswaard und Centrum Maasboulevardbegrenzt genutzt werden. Die Parkgelegenheiten an Lage Loswal und Maaskade sind über den Urbanusweg normal zu erreichen. Zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt Venlos sind geöffnet und zu erreichen. Beachten Sie allerdings, dass es zu kürzeren Umwegen kommen kann.

Parken für Venloop-Teilnehmer

Den Teilnehmern des Weir Venloop stehen am 25.März 2018 zwei große Parkplätze zur Verfügung:

  • Seacon Stadion De Koel – Kaldenkerkerweg 182 – NL-5915 AH Venlo
  • Kazerneterrein gemeente Venlo – Garnizoenweg 3 – NL-5928 NA Venlo

Von diesen Parkplätzen aus verkehren zwischen 09.30 - 18.00 Uhr Shuttle-Buss vom und zum Start-Zielbereich.

Parkverbot

Zur Gewährleistung einer autofreien Strecke wird an bestimmten Stellen der Strecke ein Parkverbot eingerichtet. Hierbei geht es unter anderem um folgende Stücke:

  • Hertog Reinoudsingel von Krefeldsebaan bis einschließlich Kreisverkehr Familiekerk – beide Richtungen vollständig (+ Mittelstreifen)
  • Hertog Reinoudsingel ab Kreisverkehr Familiekerk bis zur Groenveldsingel (nur in Laufrichtung – auf der anderen Seite kann man parken)
  • Stalbergweg ab Kreisverkehr Laaghuissingel bis zur Van Millenstraat
  • Van Millenstraat komplett
  • Burgemeester Houbenstraat ab Van Millenstraat bis zur Laaghuissingel
  • Gasthuiskampstraat ab Krefeldsebaan bis zur Kreuzung Straelseweg

Das Parkverbot wird nach dem Passieren der letzten Läufer möglichst schnell wieder aufgehoben.

Aanmelden nieuwsbrief Venloop

Over welk onderwerp wilt u informatie ontvangen?
Ihr Browser ist nicht aktuell.

Für die korrekte Anzeige dieser Website ist eine neuere Version Ihres Browsers erforderlich. Sie können Ihren Browser aktualisieren.