Hardlopen: Bekijk hier de actuele uitslagen!

Die Anfänge

Was wie ein Traum begann...

Dank der Initiative von Erik Schnock, einem der Vorstandsmitglieder des Venloop, begannen im Jahre 2003 62 Läufer mit dem Training für den New York Marathon im darauffolgenden Jahr. Es handelte sich in erster Linie um Freizeitläufer, die 42.195 €  für den guten Zweck sammeln wollten. Für jeden Meter also einen Euro. Ein Jahr lang trainierten sie hart, teilten auf dem Weg zum Marathon Freud und Leid: Das schweißt zusammen. Der Lauf in New York wurde dann auch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Auf der Rückreise in die Niederlande entstand dann die Idee: In Venlo müsste es auch eine Veranstaltung für viele Teilnehmer geben, bei der die Stimmung und die sportliche Fairness  zentral steht. New York eben, in klein.

Kurz danach wurde die Stiftung „Venlo-Loopstad.com“ gegründet und die Vorbereitungen nahmen ihren Lauf. Das Ziel dieser Stiftung war und ist, für den Laufsport als Breitensport zu werben; mittels einer gut organisierten, stimmungsvollen Laufveranstaltung mit verschiedenen Strecken für Jedermann.

 

Aanmelden nieuwsbrief Venloop

Over welk onderwerp wilt u informatie ontvangen?
Ihr Browser ist nicht aktuell.

Für die korrekte Anzeige dieser Website ist eine neuere Version Ihres Browsers erforderlich. Sie können Ihren Browser aktualisieren.